Zur Programmvorschau
Zur Programmvorschau

 

Kurz-Biografie über

„ De Elmenhorster Landlüüd“

 

 

im Jahr 2005 haben sich mehrere Gleich-gesinnte plattdeutsche Freunde getroffen, um ihrer Freude an der plattdeutschen Sprache zu frönen.

Sie waren angetan von den Schriften der Autoren Reuter und Tarnow, die in ihrer   plattdeutschen Ausdrucksform das Leben über Generationen     wiedergaben-

 Die Gleichgesinnten trafen sich im Ort Elmenhorst bei Rostock und   gaben sich den Namen „ De Elmenhorster Landlüüd“.

 Über Jahre hinweg wurde daraus eine Gruppe von bis zu 14   Personen  mit    einem Akkordeonspieler an unserer Seite.

 Wir zogen und ziehen übers Land und begeistern die Zuhörerschaft   mit       unseren Auftritten und Darbietungen in Altenheimen, sowie   Jubiläen, wie      runden Geburtstagen, Silber- und Goldhochzeiten   mit Beiträgen von Reuter und Tarnow, aber auch mit eigenen Dar-   bietungen und Sketchen.

 

 2015 begingen wir in zünftiger Runde unser 10-jährigens Bestehen.

 

 Mittlerweile sind wir auch alle im Alter etwas vorangeschritten    (Durchnittsalter 80 Jahre ) und mussten uns leider schon von einigen   Freunden verabschieden.

        

 Für unser Wirken in und um Rostock ( Landkreis Rostock) wurden   wir  am Tag des Ehrenamtes im Jahr 2017 mit einer Urkunde des     Oberbürgermeisters der Hansestadt Rostock geehrt.

 Da kam der Gedanke auf: „Wir müssten doch etwas für die   nachfolgende    Generation, aber auch für uns bewahren“.

 So kam es zu einer CD.

 Hier muss ich etwas weiter ausholen:

 Herr Seidel von Internetr@dio Warnow Rostock wurde im Jahr 2017/18   auf uns aufmerksam und meinte: Aus Euch muss man mehr machen.   So kam es, dass wir mit Unterstützung von Herrn Seidel Aufnahmen   in einem  Tonstudio machten.

        

 Dann kam in ihm der Gedanke auf, "aber nicht nur für Euch".

 Herr Dr. Melzer, Schriftsteller und Herr Seidel ebneten uns den Weg   zum Heimatverband Mecklenburg/Vorpommern in Schwerin. Mit sehr   viel Unterstützung der beiden Herren gelang es, die Bewilligung von     finanziellen Mitteln zu bekommen, um eine CD in großem Umfang     produzieren zu lassen.


 Den beiden Herren und dem Heimatverband M/V in der Person von   Frau Dr. Schröder sagen „De Elmenhorster Landlüüd“ ganz   herzlichen Dank.

        

 Ein Weiterer Gedanke:

 In M/V gibt es 6 Schulen mit dem Profilschwerpunkt „Niederdeutsch“.

 Mit den Schulen bin ich Anfang 2020 in Verbindung getreten und   habe  ihnen die CD angeboten um ihnen bei der Förderung im Fach   behilflich zu sein.

 Durch die Corona- Situation ruht die Sache zunächst. Ich bleibe aber   weiterhin dran.

 

 Meine Damen und  Herren, soviel zu unserer Geschichte und zur         Entstehung der CD.

         Mit freundlichen Grüßen

 

         gez.   Dieter Brüning

                    Vörsitter

Herr Banglert trifft auf Spuren von Loriot; in Brandenburg an der Havel

Internetr@dio WARNOW Rostock sendet auf nb-radiotreff am:

Dienstag   19.15 - 19.45 Uhr

Mittwoch   17.00 - 17.30 Uhr

Freitag      19.15 - 19.45 Uhr

Freitag      01.00 - 05.00 Uhr

1 x monatlich Bürgerschaftssitzungen der Hansestadt Rostock

Sonntag    17.00 - 18.00 Uhr "Leuchtturm"

+ Live- und Mitschnittsendungen je nach Ereignis

                                                                         Pro arte. Künstlerakademie in

Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Projektbeschreibung   „Internet-Radio Rostock“

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Internetr@dio WARNOW Rostock

E-Mail