www.nb-radiotreff.de Der Offene Kanal Hörfunk der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern WESTBRANDENBURG@ NACHRICHTEN & Internetr@dio WARNOW Rostock in Kooperation mit radio xy Berlin
www.nb-radiotreff.deDer Offene Kanal Hörfunk der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern     WESTBRANDENBURG@NACHRICHTEN& Internetr@dio WARNOW Rostock in Kooperation mitradio xy Berlin

Überschrift

Programm für die 7. KW 2017

13.02. -  19.02.2017

Dienstag 14.02.2017                                           von 19.15 - 19.45 Uhr

Musikserie: WorldwideMusic Guide Nr. 4

Jeden Dienstag von 19.15 - 19.45 Uhr senden wir das musikalische Rhythmus-Lexikon aus aller Welt. Von

Afro-Sound  bis Frank Zappa's Rock gegen die Alltäglichkeit mit dadaistischen Stilelementen.

Zu hören auf www.nb-radiotreff.de. Idee und Moderation  Wolfgang König Berlin.

Ein Wissen der besonderen Akustik!

Mittwoch 15.02.2017                                          von 17.00 - 17.30 Uhr

Die get2Berlin-Card verspricht kostengünstige Two-for-one Urlaubsaufenthalte in Berlin!

 

Und so lautet die Werbung:

"Ob mit der besten Freundin, dem besten Freund,

der Partnerin oder … mit der get2Card können

Sie und Ihre Begleitung unsere 2for1-Angebote

nutzen. So oft Sie möchten!

Sie erhalten zum Beispiel zwei Hauptgerichte,

zwei Cocktails, zwei Theaterkarten oder zwei

Massagen – und vieles mehr – zum Preis von einem."

Internetr@dio WARNOW Rostock nutzte ein Treffen mit Wolfgang Delion auf der ITB (Internationalen Touristik Börse) um die "get2Berlin-Card App" besser verstehen zu lernen.

Hier der Live-Bericht!

Freitag 17.02.2017                                              von 19.15 - 19.45 Uhr

67. BERLINALE "5 Sterne" Welturaufführung - produziert und mitgefördert in Mecklenburg-Vorpommern

Fünf Sterne hat das Hotel an der Ostsee, in das Annekatrin Hendel und Ines Rastig sich im Januar 2016 einquartieren. Seit 33 Jahren sind die beiden Frauen befreundet. Das 36 Quadratmeter große Zimmer, das sie sich während ihres Urlaubs teilen, verlassen die beiden während ihres Aufenthalts am Meer nur selten. Stattdessen reden sie. Vor zwei Monaten hatte Ines Rastig die Diagnose erhalten, dass sie Lungenkrebs hat.

Ein Dokumentarfilm der verwirrt und ratlos macht und den Zuschauer nach Antworten suchen lässt. Internetr@dio WARNOW Rostock war bei Uraufführung dabei hat den Dialog zwischen Filmemacherin und Besuchern aufgezeichnet. 

Programm für die 6 KW 2017

05.02. -  12.02.2017

Dienstag 07.02.2017                                           von 19.15 - 19.45 UHR

Kontroverse um Rostocks Trinkwasser

Jeden Dienstag von 19.15 - 19.45 Uhr senden wir das musikalische Rhythmus-Lexikon aus aller Welt. Von

Afro-Sound  bis Frank Zappa's Rock gegen die Alltäglichkeit mit dadaistischen Stilelementen.

Zu hören auf www.nb-radiotreff.de. Idee und Moderation  Wolfgang König Berlin.

Ein Wissen der besonderen Akustik!

Mittwoch 08.02.2017                                          von 17.00 - 17.30 Uhr

Sondersendung

Manfred Krug wäre heute 80 Jahre alt geworden. DJ Frank Gerstmann erinnert an den vielseitigen Sänger, Texter und Schauspieler mit Aufnahmen, die man so noch nicht kannte.

Freitag 10.02.2017                                              von 19.15 - 19.45 Uhr

Erhöht Eurawasser den Druck auf die Verwaltung?

Remondis/Eurawasser erhöht den Druck auf die Hansestadt Rostock. In ihren Augen ist die Rekommunalisierung von Rostocks Trinkwasser zu NORDWASSER nicht rechtens, soll sogar gegen EU-Recht verstoßen. Während die Mehrheit der Rostocker Bürgerschaft standhaft bleibt, scheint die Verwaltung und CDU Fraktion plötzlich verunsichert. Zuckerbrot und Peitsche - entweder Beteiligung oder Millionen Schadensersatz? Das ist die Frage für die Rechtsaufsicht in Schwerin.

Programm für die 5. KW 2017

vom 29.01. - 04.02.2017

Dienstag 31.01.2017                                    von 19.15 - 19.45 Uhr

Musikserie: WorldwideMusic Guide Nr. 03

Jeden Dienstag von 19.15 - 19.45 Uhr senden wir das musikalische Rhythmus-Lexikon aus aller Welt. Von

Afro-Sound  bis Frank Zappa's Rock gegen die Alltäglichkeit mit dadaistischen Stilelementen.

Zu hören auf www.nb-radiotreff.de. Idee und Moderation  Wolfgang König Berlin.

Ein Wissen der besonderen Akustik!

Mittwoch 01.02.2017                                  von 17.00 - 17.30 Uhr

Tod auf Raten

Ein Film, der tiefe und erhellende Einblicke in die NICHT-Aufarbeitung der Verbrechen des NS-Regimes in der jungen Bundesrepublik im Nachkriegs-Deutschland, gewährt. Der ehemalige deutsch jüdische Richter Fritz Bauer, 1936 nach KZ-Aufhalt in das skandinavische Ausland emigriert und nach seiner Rückkehr nach Deutschland, engagierte er sich juristisch gegen das Vergessen und Verdrängen der nationalsozialistischen Verbrechen. 
Als Generalstaatsanwalt setzte er schon 1952 per höchstrichterlichem Beschluss durch, das der NS-Staat als ein Unrechtsstaat deklariert wurde. Dass der Widerstand vom 20.Juli kein Verbrechen, sondern ein moralisch, ethisch und juristisch gerechtfertigter "Tyrannenmord" war und die Frauen und Männer des Widerstands gegen Hitler keine Verbrecher, sondern als aufrechte und ehrenvolle Menschen zu bezeichnen waren.
Fritz Bauer trieb als Generalstaatsanwalt den Auschwitz-Prozess in Frankfurt voran, trug den Holocaust an Millionen Juden begangen tief in das Deutsche Bewusstsein hinein, machte dieses Unrecht erstmals juristisch greifbar und aburteilungsfähig. Fritz Bauer war ein Humanist, ein gradliniger Jurist, der stets von der Sorge getrieben war, dass sich diese Verbrechen aus der Mitte der Deutschen heraus geschehen, nie wieder wiederholen sollten.
Er starb unverhofft auf mysteriöse Art und Weise und unter nie geklärten Umständen. 

Freitag 03.02.2017                                     von 19.15 - 19.45 Uhr

aktuell aus der Bürgerschaftssitzung der HRO

Remondis/Eurawasser erhöht den Druck auf die Hansestadt Rostock. In ihren Augen ist die Rekommunalisierung von Rostocks Trinkwasser zu NORDWASSER nicht rechtens, soll sogar gegen EU-Recht verstoßen. Während die Mehrheit der Rostocker Bürgerschaft standhaft bleibt, scheint die Verwaltung und CDU Fraktion plötzlich verunsichert. Zuckerbrot und Peitsche - entweder Beteiligung oder Millionen Schadensersatz? Das ist die Frage für die Rechtsaufsicht in Schwerin.

Programm für die 04. KW 2017

vom 22.01. - 29.01.2017

Dienstag 24.01.2017                                 von 19.15 - 19.45 Uhr                               

Musikserie: WorldWideMusic Guide Teil 23

live auf http://nbradiotreff880.radio.de/

oder

oder 1 Stunde nach Ausstrahlung  auf podcast

Jeden Dienstag von 19.15 - 19.45 Uhr senden wir das musikalische Rhythmus-Lexikon aus aller Welt. Von

Afro-Sound  bis Frank Zappa's Rock gegen die Alltäglichkeit mit dadaistischen Stilelementen.

Zu hören auf www.nb-radiotreff.de. Idee und Moderation  Wolfgang König Berlin.

Ein Wissen der besonderen Akustik!

Mittwoch 25.01.2017                                 von 17.00 - 17.30 Uhr

Wir haben es satt! Reportage aus Berlin

Während in den Messehallen am Funkturm in Berlin die größte Agrarausstellung Europas, die Grüne Woche, sich tausenden von Besuchern öffnete, demonstrierten draußen am Brandenburger Tor über 20.000 tausend Bauern, ökologisch und politisch anders orientierte Verbraucher für eine Agrarwende in Deutschland.

Unter dem Slogan: Wir haben es satt!

Ihre Hauptforderungen lauten folgerichtig: Gemeinsam für gesundes Essen, bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und fairen Handel.

160 Bauern aus ganz Deutschland waren mit ihren Treckern nach Berlin gekommen, darunter auch einige aus Mecklenburg-Vorpommern. Internetr@dio WARNOW Rostock fragte Sie nach ihren Beweggründen den langen Weg nach Berlin zu tuckern.

Freitag 27.08.2017                                    von 19.15 - 19.45 Uhr

Wiederholung

Während in den Messehallen am Funkturm in Berlin die größte Agrarausstellung Europas, die Grüne Woche, sich tausenden von Besuchern öffnete, demonstrierten draußen am Brandenburger Tor über 20.000 tausend Bauern, ökologisch und politisch anders orientierte Verbraucher für eine Agrarwende in Deutschland.

Unter dem Slogan: Wir haben es satt!

Ihre Hauptforderungen lauten folgerichtig: Gemeinsam für gesundes Essen, bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und fairen Handel.

160 Bauern aus ganz Deutschland waren mit ihren Treckern nach Berlin gekommen, darunter auch einige aus Mecklenburg-Vorpommern. Internetr@dio WARNOW Rostock fragte Sie nach ihren Beweggründen den langen Weg nach Berlin zu tuckern.

Programmvorschau 03. KW 2017

15.01. - 22.01.2017

Mittwoch 18.01.2017                                   von 17.00 bis 17.30 Uhr

Ein afrikanisches Land überwindet die Seuche EBOLA

Hand aufs Herz, liebe Hörer: Was wissen Sie über Sierra Leone? Vermutlich nicht allzuviel. In die Schlagzeilen geriet die kleine Republik an der westafrikanischen Küste zuletzt 2014/2015, als dort die heimtükische Ebola-Seuche wütete. Unser Kollege Wolfgang König hat Sierra Leone im Dezember 2016 besucht und erlebt, wie das Land sich von der Epedemie erholt.

Freitag 20.01.2017                                      von 13.00 - 17.00 Uhr

Das Team von Internetr@dio WARNOW Rostock feiert 6 jähriges Bestehen live direkt aus dem Studio in Neubrandenburg. Reinhören lohnt sich.

Musik, Informationen und jede Menge gute Laune!

Versetzte Ausstrahlung - wird noch bekanntgegeben

Sonntag 15.01.2017                                    von 17.00 - 18.00 Uhr

IWR Leuchtturm streift die USA kurz vor dem Machtwechsel

Am 20. Januar wird Donald Trump zum neuen amerikanischen Präsidenten vereidigt. IWR betrachtet einen Aspekt der wortgewaltigen Wahlversprechen des kommenden Führers der großen Nation - die US Armee - deren oberster Befehlshaber er wird. "You are in the army now..." literarische Betrachtungen nach einer Kurzgeschichte von Richard Yates. Eine Hörlesung. 

Sendungen der 01/02. KW 2017

vom 04.01. - 15.01.2017

Dienstag 10.01.2017                             von 19.15 - 19.45 Uhr

Musikserie: WorldwideMusic Guide Teil 21

live auf http://nbradiotreff880.radio.de/

oder

oder 1 Stunde nach Ausstrahlung  auf podcast

Jeden Dienstag von 19.15 - 19.45 Uhr senden wir das musikalische Rhythmus-Lexikon aus aller Welt. Von

Afro-Sound  bis Frank Zappa's Rock gegen die Alltäglichkeit mit dadaistischen Stilelementen.

Zu hören auf www.nb-radiotreff.de. Idee und Moderation  Wolfgang König Berlin.

Ein Wissen der besonderen Akustik!

Mittwoch 04.01.2017                             von 17.00 - 17.30 Uhr

Tycho Brahe Sonderausstellung in der Schatzkammer der Universität Rostock

Vor 450 Jahren schrieb sich der berühmte dänische Astronom Tycho Brahe in das Matrikelbuch der Universität Rostock ein. Ein Jubiläum das mit einer Sonderausstellung begangen wird. Internetr@dio WARNOW Rostock besuchte die Ausstellung und erhielt interessante Einblicke in das Leben und Forschen des dänischen Astronom Tycho Brahe.

Radio-Feature

Schatzkammer der Uni Rostock - Universitätsplatz 2

Freitag 06.01.2017                          von 19.15 - 20.15 Uhr

Edward Snowden, der Film mit Kino-Publikum-Diskussion in Rostock. Per Skype zugeschaltet Konstantin von Notz (MdB, stellv. Vorsitzender des NSA/BND-Untersuchungsausschusses im Bundestag)

Spannend!

Internetr@dio WARNOW Rostock sendet auf nb-radiotreff am: Dienstag   19.15 - 19.45

Mittwoch  17.00 - 17.30 Uhr

Freitag      19.15 - 19.45 Uhr

Freitag      01.00 - 05.00 Uhr

1 x monatlich Bürgerschaftssitzungen der Hansestadt Rostock

Sonntag    17.00 - 18.00 Uhr "Leuchtturm"

+ Live- und Mitschnittsendungen je nach Ereignis

                                                                         Pro arte. Künstlerakademie in

Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Projektbeschreibung   „Internet-Radio Rostock“

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Internetr@dio WARNOW Rostock

E-Mail